• Bio-Brotbackmischung-Buchweizen-Dinkelbrot mit Cashewkernen und Kümmel. Abgebildet ist das gebackene Brot, das einen hohen Vollkornanteil aufweist

Bio-Brotbackmischung Buchweizen-Dinkelbrot

Die Bio-Brotbackmischung Buchweizen-Dinkelbrot ist mit leckeren Cashewkernen und Kümmel verfeinert

Buchweizen und Kümmel verleihen dem Brot einen intensiv angenehmen Geschmack. Die Hälfte des Brotes besteht aus Buchweizen, einem sogenannten Pseudogetreide. Das Brot weist durch Buchweizenvollkornmehl und Dinkelvollkornmehl einen hohen Vollkornanteil auf.

Weitere Informationen zum Buchweizen findest du im Reiter weiter unter.

Das Buchweizen-Dinkelbrot passt zu: herzhaften Brotzeiten
Die Bio-Brotbackmischung ist: vegan und laktosefrei

DE-ÖKO-006

EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Inhalt / Details

Zutaten

Buchweizenvollkornmehl* (44,3 %), Dinkelvollkornmehl* (35,5 %), Dinkelmehl dunkel* (8,9 %), Cashewkerne* (8,9 %), Kümmel*, Meersalz.

Trockenhefe* (9 g) ist auf der Vorderseite der Brotbackmischung separat aufgeklebt.

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Dieses Produkt kann Spuren von Erdnüssen, Schalenfrüchten, Sesamsamen und

anderen glutenhaltigen Getreidearten enthalten.

Füllmenge: 565 g + 9 g Trockenhefe
Kühl und trocken aufbewahren.

Hergestellt in Deutschland
MixDeinBrot
Auf der Lache 26
71729 Erdmannhausen

Nährwertanalyse
100 g Backmischung enthalten durchschnittlich:
 Brennwert   1511 kJ / 358 kcal
 Fett   6,2 g
       davon gesättigte Fettsäuren   0,9 g
 Kohlenhydrate   63,0 g
       davon Zucker   0,8 g
 Eiweiß   12,3 g
 Salz   1,6 g
Zubereitung

Zubereitung
1. Mischen
Den Packungsinhalt mit der auf der Vorderseite der Verpackung aufgeklebten
Trockenhefe in einer Schüssel mischen.

2. Kneten
Unter schrittweiser Zugabe von 10 mL Obstessig und lauwarmem Wasser* die gemischten Zutaten
zu einem Teig kneten. Der Knetvorgang kann mit einer Küchenmaschine oder von Hand erfolgen.

3. Teig gehen lassen und backen
Teig abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig anschließend
nochmals kurz durchkneten und in eine gefettete oder mit Dauerbackfolie ausgekleidete
Backform (Kastenform, ca. 25 x 11 x 7 cm) geben. Den Teig für weitere 30 Minuten gehen lassen.
Im Anschluss die Teigoberfläche mehrfach ca. 1 cm tief einschneiden oder mit einem Brötchenstempel
eindrücken und mit Wasser bestreichen/besprühen. Ein kleines hitzebeständiges Gefäß mit Wasser
befüllt auf den Backofenboden stellen. Brot im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40-50 Minuten backen.
Nach dem Backvorgang Brot aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
*die genaue Wassermenge ist auf der Verpackung deiner Brotbackmischung angegeben.

Tipp: Für ein tolles Aussehen den Teig vor dem Backen mit Sonnenblumenkernen, Sesam
oder Ähnlichem bestreuen. Nach dem Backen das Brot für eine glänzende Oberfläche mit Wasser
bestreichen/besprühen!

Infos zum Buchweizen

Buchweizen
Der Buchweizen (Fagopyrum esculentum) wird in Deutschland seit dem Mittelalter angebaut. Die Ähnlichkeit der kleinen, dreieckigen Buchweizenfrüchte mit Bucheckern bedingte die Namensgebung. Er gehört in die Familie der Knöterichgewächse und ist keine Getreideart. Er wird, neben Quinoa und Amaranth als sogenanntes Pseudogetreide (Pseudocerealie) bezeichnet. Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist der Buchweizen reich an Polyphenolen, sekundären Pflanzenstoffen mit antioxidativen Eigenschaften. Daneben weist er eine hochwertige Eiweißzusammensetzung auf. Buchweizen bereichert den Speisezettel zöliakieerkrankter (Glutenunverträglichkeit) Menschen, da er kein Gluten besitzt. Der Glutenmangel bedingt die fehlende Eigenbackfähigkeit des Pseudogetreides. Er wird daher beim Brotbacken um Brotgetreidearten wie Dinkel oder Weizen ergänzt.

9,50

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Bio-Brotbackmischung Buchweizen-Dinkelbrot mit Cashewkernen und Kümmel”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*